Spielberichte - Jugend männlich

von Handball-Admin JB

mjE1 Gala zum Schluss

Gala zum Schluss

Am Wochenende hatte die m. E-Jgd ihr letztes Saisonspiel und traf hier auf TSG Bürgel, gegen die man sich in den letzten beiden Spielen schwer getan hatte. Leider fehlten gleich 4 Spieler (darunter beide Torhüter) wegen Krankheit aus dem Kader der E1. Um überhaupt spielfähig zu sein, griff man auf zwei Spieler der E2 zurück und agierte mit Feldspielern im Tor. Dies klappte sehr gut und sowohl die Spieler aus der E2 und die Torhüter konnten vollauf überzeugen. Die Gelb-Schwarzen erwischten diesmal einen guten Tag und Bürgel konnte eigentlich nur bis zum 1:1 und 4:3 mithalten. Danach setzten die Jungs sich kontinuierlich ab und bauten ihren Vorsprung auf 10:3 aus. Die Abwehr stand gut und auch im Angriff wurde miteinander gespielt, so dass schnell alle Spieler Tore werfen konnten. Obwohl Bürgel sich nicht als schwacher Gegner präsentierte, konnte man den Vorsprung auf 15:4 ausbauen und man ging schließlich mit einer komfortablen 17:8 Führung in die Halbzeit. In den letzten Spielen folgte meist nach einer guten Hälfte eine schwächere Hälfte. Diesmal schaffte die Mannschaft es jedoch konzentriert weiter zu spielen und zu überzeugen. Die Jungs spielten weiterhin konzentriert in der Deckung, ließen Ball und Gegner laufen und bauten Ihren Vorsprung von 17:10 auf 26:10 aus. Am Ende stand ein nicht erwarteter deutlicher 32:15 Heimsieg gegen einen keineswegs enttäuschenden Gegner. Vielmehr hatten die Bruchköbler einen guten Tag erwischt, bewegten sich mit und ohne Ball und zeigten sich so von Ihrer besseren Seite.

Dies war passender Abschluss für eine gute Saison und am Ende belegten die Jungs einen guten zweiten Platz in der Tabelle, hinter der starken Mannschaft aus Hanau. Die E1 wird jetzt komplett in die D-Jugend wechseln und dort versuchen ihre starken Leistungen auch gegen den älteren Jahrgang zu bestätigen

Es spielten: Luca Biewald (8), Simon Broßmann (2), Vincent Hardt (3), Jonas Jänsch (4), Tobias Joest (3), Fabius Kulcsar (5), Finn Nastaly (3), Lennart Pfnorr (4)

Weiterlesen …

von Handball-Admin JB

mjE1 Pflichtsieg gegen die JSG Buchberg

Pflichtsieg gegen die JSG Buchberg

Am Wochenende traf man auf die JSG Buchberg und hatte wie in den letzten Spielen auch, mehr Mühe als notwendig gewesen wäre. In der ersten Halbzeit konnte man noch einigermaßen überzeugen. Die Abwehr stand gut und auch Torhüter Niklas Ptaschek zeigte sich gut aufgelegt. Leider konnte man diesen Umstand nur bedingt nutzen, da viele Bälle beim 3 gegen 3 nicht an den eigenen Mann hinter der Mittellinie gebracht wurden. Zusätzlich wurden viele Chancen entweder durch technische Fehler (Kreis ab) oder Fehlschüsse nicht genutzt. Dennoch ging man mit 7:2 in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte wurde es leider nicht besser. Die Fehlerquote blieb hoch und zusätzlich waren die Abstände zum Gegenspieler viel zu weit. Da auch der Gegner viele technische Fehler produziert, hatte das überschaubare Spiel der Bruchköbler keine negative Auswirkungen. Buchberg konnte den Abstand immer wieder mal auf 4 Tore verkürzen, danach trafen aber die Gelb-Schwarzen wieder. Am Ende stand ein 19:12 Auswärtssieg, der bei mehr Konzentration aber deutlich höher ausfallen hätte müssen. Positiv war jedoch, dass sich wieder 8 Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten.

Nächste Woche hat die E-Jugend ihr letztes Spiel in der Saison und trifft auf die TSG Bürgel.

Es spielten: Luca Biewald (4), Lennic Demuth (1), Vincent Hardt (1), Jonas Jänsch (2), Tobias Joest (1), Fabius Kulcsar (6), Finn Nastaly (2), Niklas Ptaschek (1), Jonas Rui, Jesse Wegjan (1)

Weiterlesen …

von Handball-Admin JB

mE2 Auswärtssieg in Klein-Auheim

Auswärtssieg in Klein-Auheim

 Am vergangenen Samstag musste unsere männliche E2-Jugend beim TSV Klein-Auheim antreten. Da Trainer Norman Demuth krankheitsbedingt auf einige Spieler verzichten musste, halfen Vincent Hardt, Niklas Ptaschek und Jonas Rui aus der E1 aus. Vielen Dank dafür!

 

Unsere Jungs hatten zu Beginn einige Probleme ins Spiel zu finden. Die Abwehr ging nicht konsequent genug zur Sache, immer wieder bekam der Gegner die Gelegenheit zum Torwurf und im Angriff wurden die eigenen Chancen nicht genutzt. So stand es nach 10 Minuten 6-2 für den TSV Klein-Auheim. Dann kamen die Gelb-Schwarzen jedoch besser ins Spiel und man konnte Tor um Tor aufholen und zur Halbzeit führte man dann sogar mit zwei Toren (10-12). In der zweiten Halbzeit ging man von Anfang an konzentrierter zur Sache und konnte den Vorsprung kontinuierlich ausbauen, so dass am Ende ein souveräner 17-28 Auswärtssieg stand. Erfreulicherweise konnten sich 9 von 11 Kindern in die Torschützenliste eintragen. 

 

Am kommenden Samstag, 24.02. steht um 14 Uhr das nächste Heimspiel gegen die SG Dietesheim/Mühlheim an und Trainer und Mannschaft hoffen, die Siegesserie weiter ausbauen zu können.

 

Es spielten: Romand Ahmad, Simon Broßmann (3), Lennic Demuth (6), Vincent Hardt (1), Paul Kellner (Tor), Lennart Pfnorr (9), Niklas Ptaschek (2), Jonas Rui (3), Collin Schulz (1), Tom Skepeneit (2), Eloi Vogler (1)

Weiterlesen …

von Handball-Admin JB

mE2 Heimsieg gegen Hainburg

Heimsieg gegen Hainburg

 

Am vergangenen Wochenende hatte die männliche E2-Jugend der SG Bruchköbel die Mannschaft der SG Hainburg zu Gast in der Dreispitzhalle. Da das Hinspiel sehr ausgeglichen verlief, stellte man sich auf ein erneut spannendes Spiel ein. Aufgrund einiger krankheitsbedingten Absagen half Jonas Jänsch aus der E1 aus. Vielen Dank dafür!

 

Unsere Jungs kamen gut ins Spiel und Mitte der ersten Halbzeit lag man mit 4 Toren vorne (7-3). Einige Unkonzentriertheiten im Abschluss und eine nicht konsequente Deckungsarbeit ermöglichten jedoch dem Gegner Tor um Tor aufzuholen und beim Stand von 8-7 für die Gelb-Schwarzen wurden die Seiten gewechselt.

 

In der zweiten Halbzeit gelang es unseren Jungs häufig durch schnelles Spiel nach vorne einige leichte Tore zu erzielen und man konnte sich Tor um Tor vom Gegner absetzen. Beim Stande von 17-10 erreichte man die höchste Führung des Spiels. Am Ende ging die E2 mit 18-12 als Sieger vom Platz. 

 

Nächstes Wochenende ist die E2 spielfrei bevor man dann am Samstag, 17.02. auswärts auf den TSV Klein-Auheim trifft. 

 

Es spielten: Simon Broßmann(3), Lennic Demuth (3), Jona Dönges, Lasse Gjerrud, Jonas Jänsch (4), Paul Kellner (Tor), Lennart Pfnorr (4), Henry Schlüter, Collin Schulz, Eloi Vogler (4)

Weiterlesen …

von Handball-Admin JB

mE2 Sieg zum Start der Rückrunde

Sieg zum Start der Rückrunde 

 

Am Wochenende startete die männliche E2-Jugend der SGB in die Rückrunde beim TV Gelnhausen III. 

 

Beide Mannschaften kamen zu Beginn nur schwer ins Spiel. Zwar standen die Gelb-Schwarzen in der Deckung sicher, im Angriff hatte man jedoch einige Probleme sich durchzusetzen. War man einmal frei vor dem gegnerischen Tor, scheiterte man häufig am sehr guten Torwart des Gegners. Zusätzlich kamen noch einige Abspielfehler hinzu. Da der Gegner die sich bietenden Chancen im Gegenzug jedoch auch nicht verwerten konnte und Paul Kellner im Tor wieder einmal eine gute Leistung zeigte, ging man mit einer knappen 2-3 Halbzeitführung in die Pause. In der zweiten Halbzeit klappte das Zusammenspiel besser. Die vorhandenen Chancen wurden konsequenter genutzt und man konnte den Vorsprung auf 5 Tore ausbauen. Am Ende stand ein nie gefährdeter 6-10 Auswärtssieg für unsere Jungs. 

 

Am kommenden Sonntag, 04.02. spielt man um 10 Uhr in der Dreispitzhalle gegen die SG Hainburg und will dort die Siegesserie weiter ausbauen.

 

Es spielten: Lennic Demuth (1), Jona Dönges, Lasse Gjerrud, Joel Heeg (2), Paul Kellner (Tor), Emre Kocdemir (2), Lennart Pfnorr (3), Collin Schulz, Tom Skepeneit (1), Eloi Vogler (1)

Weiterlesen …