Bilder + Berichte 2018

Mitgliederversammlung am 13. April 2018

Vorstandsneuwahlen bei der Mitgliederversammlung der SG Bruchköbel Abteilung TLG

Bei der Mitgliederversammlung der SG Bruchköbel Abteilung Turnen-Leichtathletik-Gymnastik am Freitag, den 13.04.2018 standen neben den Berichten der Fachwarte die Neuwahlen des Vorstandes im Vordergrund.

Da der Posten des Abteilungsvorsitzenden erneut nicht besetzt werden konnte, wird die Funktion des 1. Vorsitzenden zurzeit kommissarisch vom Präsidium der SGB wahrgenommen. Stellvertretende Vorsitzende bleibt Rosi Höpfel mehr

Kontakt: Rosi Höpfel (Stellv. Vorsitzende): Tel. 06181-907900, Email: rosi.hoepfel@sg-bruchkoebel.de oder über das Kontaktformular unter sg-bruchkoebel.de

>ausführlicher Bericht folgt<

Europameisterin im Diskus am 22.03.2018

 
Silke Stolt wird in Madrid Europameisterin im Diskus der Altersklasse W50
mit einer Weite von 36,64 m. Wir gratulieren recht herzlich. siehe Siegerlisten

mehr www.laz-bruchkoebel.de

Akademische Feier zum 150-jährigen Vereinsjubiläum am 16.03.

Im Rahmen der 150 Jahr Feier der SG Bruchköbel wurden einige verdiente Mitglieder für ihr langjähriges Engagement gewürdigt. Frau Sieglinde Weber, stellvertretende Vorsitzende des Sportkreises Main-Kinzig, überreichte diesen Mitgliedern die Ehrennadel des Landessportbundes in Bronze.

Über die besondere Anerkennung freuten sich von unserer Abt. Ingrid Pförtner und Brigitte Brede.

mehr unter Verein "150 Jahre SGB"

3 x GoldLächelnd  2 x SilberZwinkernd 1 x BronzeZwinkernd

Beim 31. Hallenkinderturnfest "Haki" (600 Turner/innen aus verschiedenen Vereinen) in der Hanauer August-Schärttner-Halle war die SG Bruchköbel mit 21 Turnerinnen am Start. Unsere Mädchen turnten in 8 Wettkämpfen im Geräte-Vierkampf an den Geräten Sprung, Barren, Bank/Balken und Boden in ihren Alters- und Leistungsklassen. Wie jedes Jahr war die Aufregung sehr groß, doch bei ihren Übungen waren alle Beteiligte konzentriert und zeigten zum Teil fast fehlerfreie Leistungen. So entschied am Ende sogar ein Wimpernschlag von 0,05 Punkten die Platzierungen. Im Jahrgang 2010 in der Leistungsstufe P1 holte sich Lainey O`Neill nach einer super Leistung die Goldmedaille. Ihr folgte Angelina Streitz, die als einzige Turnerin der SGB die Höchstpunktzahl am Boden erzielte, es in der Summe aber nur hauchdünn für die Silbermedaille reichte. In derselben Leistungsklasse aber im Jahrgang 2009 wurden gleich 5 unserer Mädchen bei der Siegerehrung aufgerufen. Auch hier entschieden die besagten Zehntel um die Plätze. Leni Schiller freute sich über die Goldmedaille, gefolgt von Nele Geiss auf Platz 2, Finja Obst und Viktoria Beutel teilten sich Platz 4. Zwei Leistungsstufen höher in der P3 im Jahrgang 2008 errang Charlotte Kühnemann die Bronzemedaille. Ein Jahr älter ist Lara de la Fuente Cura. Sie holte sich in ihrem Wettkampf unter 38 Teilnehmerinnen ebenfalls die Goldmedaille.  Die Turnerinnen in der P2 belegten gute Plätze im Mittelfeld. Mit 6 Medaillen und 10 weiteren Plätzen unter den Top Ten konnten alle Übungsleiter, Betreuer, Aktive mit ihren Eltern stolz und zufrieden die Heimreise antreten.
Der Verein bedankt sich bei allen Trainerinnen, Betreuern und Kampfrichtern für ihren Einsatz (B.M.)
Herzlichen GlückwunschZwinkerndVereinssiegerliste 2018

Deutsche Meisterin am 03. März

 
Silke Stolt wurde Deutsche Meisterin im Winterwurf Diskus in Erfurt.

Herzlichen Glückwunsch. www.laz-bruchkoebel.de

Sportlerehrung der Stadt Bruchköbel am 02. März

SGB-Turnerinnen bei Sportlerehrung ausgezeichnet

Die SG Bruchköbel Abt. Turnen war bei der Sportlerehrung der Stadt Bruchköbel in diesem Jahr stark vertreten.

5 Mädchen sowie 3 Mannschaften mit insgesamt 18 Turnerinnen wurden für ihre sportlichen Erfolge im Jahr 2017 geehrt. Sie turnten bei mehreren Wettkämpfen Geräte-Vierkampf in ihren jeweiligen Alters- und Leistungsklassen.

Die Freude und Aufregung an diesem Tag war bei den Turnmädchen groß. Alle freuten sich über eine Urkunde sowie über die Bronzemedaille, die ihnen vom Bürgermeister Günter Maibach überreicht wurde. Die Turnerinnen und Übungsleiterinnen können stolz auf den Erfolg sein. Vielleicht klappt es im nächsten Jahr wieder, denn es wird für den nächsten Wettkampf schon fleißig geübt (U.F.)

Mathilda Ude *2011- 1. Platz beim Hallenkinderturnfest und Gaukindernachwuchswettkampf Geräte Vierkampf P1

Amanda Michel *2006 - 1. Platz beim Hallenkinderturnfest Geräte Vierkampf P3

Finja Obst *2009 - 1. Platz bei Gaukindernachwuchswettkampf und TuJu Mannschaftswettkampf Geräte Vierkampf P1

Oktavia Pasierb *2008 - 1. Platz beim Gaukindernachwuchswettkampf Geräte Vierkampf P1

Lara de la Fuente Cura *2007 - 1. Platz beim Gaukindernachwuchswettkampf Geräte Vierkampf P1

1. Platz bei den Mannschaftsmeisterschaften Geräte Vierkampf P5-P6
Leah-Alina Emmel *2004; Emilia Janecki *2004; Amelie Patt *2004; Laura Rappelt *2002
 
1. Platz beim TuJu Mannschaftswettkampf Geräte Vierkampf P2-P3
Josephine Hanke *2008; Maya Kaske *2008; Charlotte Kühnemann *2008; Hannah Weiss *2008
 
1. Platz bei TuJu Mannschaftswettkampf Geräte Vierkampf P1
Viktoria Beutel *2009; Nele Geis *2009; Lainey O`Neill *2009; Leni Schiller *2009; Franziska Zenker *2009; Finja Obst *2009
 
Trainerinnen: Brigitte Müller, Julia Celentano, Ingrid Pförtner

Sportmedaille in Gold für Silke Stolt

LAZ Bruchköbel Stammverein SG Bruchköbel www.laz-bruchkoebel.de

Urkunde für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit für die Sportgemeinschaft 1868 Bruchköbel e.V.
Dank und Anerkennung vom Magistrat der Stadt Bruchköbel; Bürgermeister Günter Maibach Bruchköbel, 02.03.2018

Gau-Einzelmeisterschaften Gerätturnen wbl. am 24. - 25. Februar

Sarah-Sophie Emmel holt Silber für die SG Bruchköbel

Bei den diesjährigen Gau-Einzelmeisterschaften in Dreieich startete die SG Bruchköbel
statt mit gemeldeten 10 Turnerinnen aufgrund Krankheit und Verletzungspech mit nur
5 Teilnehmerinnen in den Wettkampf.

Alle Mädchen turnten im Geräte-Vierkampf P4-P6 im Jahrgang 2005 und jünger an den bekannten Geräten Boden, Schwebebalken, Stufenbarren und Sprung. Vor allem am Boden zeigten die Turnerinnen gute Körperspannung bei ihren Übungen und auch am gefürchteten Schwebebalken behielten sie die Nerven und Balance. So freute sich Sarah-Sophie Emmel am Ende über ihren zweiten Platz. Ihr folgte mit nur 8 Zehnteln Rückstand Gioia Vinciguerra auf Platz 6. Lina Kürschner belegte den 21. Platz, Ellen Vaupel errang Platz 28 und Paula Röse Platz 30.

Die Trainerin, Betreuerin und Eltern freuten sich mit ihren Mädchen über den gelungenen verletzungsfreien Wettkampf und so konnte man zufrieden die Heimreise antreten. (B.M.)  Vereinssiegerlisten 2018

Fasching in der Turnhalle *Kewel Helau*

ÜberraschtStatt der üblichen Trainingsstunde fand am Donnerstag, den 8. Februar eine Faschingsfeier für die Jungen und Mädchen der Turnabteilung SG Bruchköbel statt. "Die kleinen Wilden" zwischen 4 und 6 Jahren hatten mit ihrer Übungsleiterin Rosi Höpfel und Helferin Anette Emmel viel Spaß an Bewegung, Tanz und Spielen mit Faschingsmusik sowie dem Einsatz vom Schwungtuch. Am Ende der Stunde freuten sich alle Kinder über eine kleine Naschtüte.(U.F.)