Bilder + Berichte 2019

Willkommen bei der SGB Abteilung TLG

Wir freuen uns auf ein erfolgreiches Jahr mit viel Spaß beim Sport.

Einfach mal in der Turnhalle vorbeischauen. Schnuppern in allen Gruppen möglich.

Bitte beim zuständigen Übungsleiter melden mehr Info

Wir suchen Verstärkung!

Übungsleiter/Trainer (W/M/D) Gerätturnen gesucht!

Wir brauchen Hilfe und Unterstützung für unsere Turngruppen im Breiten- und Leistungssportbereich.

Gaukindernachwuchsturnfest 15. + 16. Juni 2019

Runa Habermann holt Gold für die SGB-TurnerinnenLächelnd

Gastgeber des 3. Gaukindernachwuchsturnfestes war dieses Jahr die SG Dietzenbach.

An zwei Tagen zeigten die Mädchen und Jungen ihr Können in den Leistungsstufen P1 bis P4 in den Jahrgängen 2006 bis 2013 an den bekannten Geräten Sprung, Barren/Reck, Balken/Bank und Boden.

Die SG Bruchköbel war auch wieder mit 18 Mädchen am Start und in 9 von insgesamt 31 Wettkämpfen vertreten. Unsere Jüngsten sammelten erste Wettkampferfahrung in der P1 und belegten Plätze im Mittelfeld. Eine Leistungsstufe höher in der P2 im Jahrgang 2011 belegte Lenie Mohn den 5.Platz und auch Mathilda Ude zeigte keine Aufregung und holte sich die Silbermedaille unter 30 Teilnehmerinnen. Ein Jahr älter ist Anna Drechsel, die sich auch Platz 5 erturnte. Für eine Überraschung sorgte Runa Habermann, die bei ihrer Premiere in der P2 gleich ganz oben auf dem Siegertreppchen landete. Ihr folgte Franziska Zenker auf dem 4. Platz im Jahrgang 2008-2009.

Am Sonntagmorgen starteten die Wettkämpfe in der P3. Hier überzeugten die Mädchen im Jahrgang 2009 besonders an Sprung und Boden. Mit einem fehlerlosen Hocksprung vom Kasten und Höchstpunktzahl reichte es für Nele Geiss am Ende für den 8.Platz. Ihre Mannschaftskollegin Leni Schiller belegte den 5.Platz und Hasti Allaf freute sich über den 2.Platz unter 29 Teilnehmerinnen.

Im 5.Durchgang in der P4 im Jahrgang 2010 erkämpfte sich Angelina Streitz mit besonders guten Leistungen an Schwebebalken und Boden den 5. Platz. Auch im Jahrgang 2011-2013 war Paulina Worm bei der Siegerehrung glücklich mit ihren 4.Platz.

Nach diesem erfolgreichen Tag werden die Mädchen nach den Sommerferien motiviert und fleißig weiterüben, um beim nächsten Turnfest von den Kampfrichtern noch ein paar Zehntel Punkte mehr für ihre Übungen zu bekommen. (B.M.)

Hanauer Anzeiger vom 21.06.2019; Gaukindernachwuchswettkampf mit 447 Teilnehmern

nähere Info siehe Vereinssiegerliste

Turnerinnen der SG Bruchköbel auf dem 1. Platz *MaMei 25.05.*

Die 1. Pokalrunde der Mannschaftsmeisterschaften Gerätturnen weiblich fand am letzten Maiwochenende in Obertshausen statt. Die SG Bruchköbel startete mit einer reduzierten Mannschaft und nur vier Turnerinnen von möglichen sechs, da zwei Mädchen krank bzw. verletzt waren. So turnten in diesem Jahr Lara de la Fuente Cura, Josephine Hanke, Maya Kaske und Carlotta Heß im Geräte-Vierkampf in der Leistungsstufe P4-P5 im Jahrgang 2004 und jünger an den bekannten Geräten Sprung, Barren, Boden und Balken. Besonders am Boden und dem Stufenbarren machten die Mädchen auf sich aufmerksam. Hier fehlten nur 2,55 bzw. 2,3 Punkte zur Bestmarke.

Am Ende reichte es für den 1. Platz. Die 2. Runde findet nach den Sommerferien in Windecken statt. Dort werden die Mädchen versuchen, ihren Platz zu verteidigen und den Pokal nach Bruchköbel zu holen.(B.M.)

mehr Vereinssiegerlisten 2019 *MaMei Runde 1*  

Mitgliederversammlung TLG am 26. April 2019

Bei der Mitgliederversammlung der SG Bruchköbel Abteilung Turnen-Leichtathletik-Gymnastik am Freitag, den 26. April 2019 standen die Berichte der einzelnen Fachwarte sowie die Suche nach einem neuen Vorstandsvorsitzenden im Vordergrund. Der Posten ist nach wie vor unbesetzt.

Die Begrüßung der 32 anwesenden Mitglieder erfolgte durch die stellvertretende Vorsitzende Rosi Höpfel und Vereinspräsident Martin Wilhelmi. Nach den Berichten der Fachwarte wurde Anja von Wittich als Beisitzerin in den Abteilungsvorstand gewählt.

Es wird weiterhin nach Trainern, Übungsleitern und Helfern gesucht. Alle Frauen und Männer, die sich der Kinder- und Jugendarbeit verpflichtet fühlen, aber auch den Erwachsenensport als wichtigen Bestandteil unserer Gesellschaft sehen, werden gebeten sich bitte zu melden. Eine sorgfältige Übergabe und Einarbeitung in die Aufgaben ist selbstverständlich (U.F.)

Kontakt: Rosi Höpfel (Stellv. Vorsitzende): Tel. 06181-907900, Email: rosi.hoepfel@sg-bruchkoebel.de

oder über das Kontaktformular unter sg-bruchkoebel.de

Erfolgreiche Hapkido Prüfung am 31. März 2019

Am Sonntag den 31.03.2019 fand die erste diesjährige Hapkido Prüfung in der Fallbachhalle Erlensee statt, welche von der Turn- und Sportgemeinde Erlensee ausgerichtet wurde. Insgesamt haben sich knapp 70 Kinder und Erwachsene der Prüfung gestellt und gezeigt, was sie in den vergangenen Jahren im Training gelernt haben. Die Altersspanne zog sich hierbei von 4 bis 45 Jahren. Der Prüfer war der Trainer der Hapkido Abteilung der TSGE, Daniel Wagner. Nach über 6 Stunden Prüfung waren alle Sportler und Sportlerinnen mit dem erfolgreichen Ablegen der Prüfung fertig und es wurden anschließend die Urkunden und neuen Gürtel verteilt. Wir gratulieren herzlichst zu allen bestandenen Prüfungen.

Unter den Prüflingen waren auch einige Kinder der Hapkido-Gruppe der SG Bruchköbel. Wir sind sehr stolz auf die hervorragenden Leistungen bei den Prüfungen und freuen uns jetzt schon auf die kommenden Gürtelprüfungen. (I.W.)

Carlotta holt Bronze für die SG Bruchköbel am 16. März 2019*

Dieses Jahr fanden die Gaueinzelmeisterschaften weiblich des Turngaus Offenbach-Hanau in der Rodauhalle in Obertshausen statt. Die SG Bruchköbel startete krankheitsbedingt mit nur 6 Mädchen in den Wettkampf, wobei es für die meisten Turnerinnen ihre Premiere bei dieser Veranstaltung war. Außerdem turnten sie eine Leistungsstufe höher (P4-P5) als bisher und so war die Aufregung sehr groß. Im Geräte-Vierkampf an den Geräten Sprung, Barren, Balken und Boden in der jeweiligen Alters- und Leistungsklasse zeigten alle Teilnehmerinnen die guten Ergebnisse ihres Trainingsfleißes. So belegte Suzanna Giovani (*2005) mit einer schönen Bodenübung den 6. Platz. Ein Jahr jünger ist Carlotta Heß (*2006), die sich mit einer hohen Barrenwertung den 3. Platz erkämpfte. Unsere jüngsten Turnerinnen (*2008) zeigten gute Übungen am Boden und damit erreichten Josephine Hanke den 16. Platz, Hannah Weiss Platz 21 und Maya Kaske den 29. Platz.
Im zweiten Durchgang startete Celine Krauß in der P5-P9 jahrgangsoffen und konnte sich bei der Siegerehrung über einen 4. Platz freuen. 

Nun werden alle Aktive weiter üben, um motiviert und gut vorbereitet im nächsten Wettkampf antreten zu können. (B.M.)

Hallenkinderturnfest in Hanau am 9. März 2019

Gute Ergebnisse beim Hallenkinderturnfest "Haki" für die SG Bruchköbel

Beim diesjährigen Hallenkinderturnfest war die SG Bruchköbel wieder mit 21 Mädchen in der Hanauer August-Schärttner-Halle am Start. Wie jedes Jahr war die Aufregung groß, da 6 Mädchen ihren ersten Wettkampf turnen durften und einige Turnerinnen eine Leistungsstufe höher als zuvor an die Geräte mussten. Trotz großer Anspannung zeigten unsere Kinder an den 4 Geräten Sprung, Barren, Balken/Bank und Boden gute Übungen und wurden von den Kampfrichtern mit zum Teil hohen Wertungen belohnt. So belegten Mathilda Ude und Lenie Mohn in der Leistungsstufe P2 im Jahrgang 2011 die Plätze 4 und 5. 3 Jahre älter ist Lilly Heinzmann, die ebenfalls in der P2 den 4. Platz erzielte. In der gleichen Riege erturnte sich Oktawia Pasierb mit einer nahezu fehlerlosen Bodenübung die Silbermedaille. Zwei Leistungsstufen höher in der P4 Jahrgang 2010 erreichte Angelina Streitz mit konzentriert geturnten Übungen am Sprung und Balken den 4. Platz. Die Turnerinnen in der P3 belegten gute Plätze im vorderen Mittelfeld.

Ein großes Lob auch an unsere drei Kampfrichter, die nach bestandener Prüfung ihren 1. Einsatz gut gemeistert haben.

Nach einem langen Wettkampftag und 10 Plätzen unter den Top Ten konnten alle Übungsleiter, Helfer und Aktive mit ihren Eltern erschöpft aber zufrieden den kurzen Heimweg antreten.

Der Verein bedankt sich bei allen Helfern für ihren Einsatz an diesem Tag (B.M.)

>>>mehr Info siehe Vereinssiegerlisten 2019

  • Hanauer Anzeiger Dienstag, 12. März 2019 - Kleine Turner trumpfen groß auf. Rappelvolle Halle bei Kinderturnfest.
  • 628 Mädchen und 65 Jungen der Jahrgänge 2006 -2013 beim 32. "Haki" Hallenkinderturnfest in Hanau, August-Schärttner-Halle

SGB-Turnerinnen bei Sportlerehrung am 8. März ausgezeichnet

Bei der Sportlerehrung der Stadt Bruchköbel am 8. März wurden insgesamt 7 Turnerinnen der SG Bruchköbel Abt. Turnen-Leichathletik-Gynmastik, darunter 3 Einzel- und eine Mannschaftsehrung, ausgezeichnet. Leni Schiller, Lara de la Fuente Cura, Carlotta Heß, Nele Geiss, Angelina Streitz, Viktoria Beutel und Lainey O’Neill turnten unterstützt von ihren Trainerinnen Ingrid Pförtner, Birgit Kraus, Schabana Allaf, Leah-Alina Emmel und Amelie Patt erfolgreich bei mehreren Wettkämpfen im Geräte-Vierkampf in ihren jeweiligen Alters- und Leistungsklassen. Die Aufregung und Freude an diesem Tag war bei den Turnmädchen groß, und alle freuten sich schließlich über ihre Urkunde sowie über die Bronzemedaille, die ihnen von Bürgermeister Günter Maibach überreicht wurde.(UF)

Die Turnerinnen und Übungsleiterinnen können stolz auf den Erfolg sein. Herzlichen GlückwunschLächelnd

1. Platz beim Hallenkinderturnfest, dem Gaukinderturnfest und dem TuJu-Mannschaftswettkampf Geräte Vierkampf P1-P2

  • Leni Schiller *2009

1. Platz beim Hallenkinderturnfest Geräte Vierkampf P3

  • Lara de la Fuente Cura *2007

1. Platz beim Gauturnfest Geräte Vierkampf P3-P4

  • Carlotta Heß *2006

1. Platz beim TuJu Mannschaftswettkampf Geräte Vierkampf P1-P2

  • Nele Geiss *2009
  • Angelina Streitz *2010
  • Viktoria Beutel *2009
  • Leni Schiller *2009 (wurde bereits geehrt)
  • Lainey O´Neill (inzwischen verzogen)

Trainerinnen: Ingrid Pförtner, Birgit Kraus, Schabana Allaf, Leah-Alina Emmel, Amelie Patt