Spielberichte und Kommentare

Tischtennis

von Tobias Stiedl

Tischtennis Bezirksklasse: Spannendes Nachbarschaftsduell

Die Konstellation Tabellenführer gegen den direkten Verfolger birgt stets sportliches Potenzial. Treffen jedoch an einem Freitagabend mit der SG Bruchköbel und dem SV Mittelbuchen zwei Nachbarn aufeinander, so ist hinreichende Spannung und ungezügelte Emotion garantiert. Die zahlreich mitgereisten...

Weiterlesen …

von Tobias Stiedl

Spielbericht Herren 4 gegen PSV Hanau

Bruchköbel trat gegen den Tabellennachbarn aus Hanau in folgender Aufstellung an:

Einzel: Tschirner, Schohaus, Kern, Andreev, Bolik u. Ersatzmann Unbehaun

Doppel1: Tschirner/Schohaus, Doppel2: Kern/Unbehaun u. Doppel3: Andreev/Bolik

Die Eröffnungsdoppel gingen mit 1:2 an den Gegner, wobei Tschirner/Schohaus klar mit 0:3 unterlagen, Kern/Unbehaun gegen das Doppel 1 des Gegners lange Zeit Wiederstand leisteten und sich erst im 5. Satz geschlagen geben mussten.

Siegreich war das Doppel 3, die glatt mit 3:0 gewannen. Das fordere Paarkreuz mit Tschirner u. Schohaus spielten jeweils 1:1 wobei 3 von 4 Spielen erst im 5. Satz entschieden werden konnten. Im mittleren Paarkreuz mit Kern u. Andreev spielten Kern 1:1 und Andreev setzte seine Erfolgsbilanz mit 2:0 Siegen fort! Seine Bilanz in der Vorrunde bisher 7:1 Siege!

Das hintere Paarkreuz mit Bolik und Ersatzmann Unbehaun verlief recht unterschiedlich, denn Bolik gewann seine Spiele mit 3:1 u. 3:0 Sätzen, während Unbehaun sich noch im ersten Einzel glatt mit 0:3 geschlagen geben musste, doch hat er sensationell sein zweites Einzel mit 3:0 Sätzen gewonnen, wobei der 3. Satz erst in der Verlängerung mit 15:13 gewonnen wurde! Er bescherte der 4. Herren beim Stand von 8:6 den Siegpunkt und war somit Matchwinner.

Bruchköbel siegte gegen einen starken Gegner mit 9:6 und schob sich damit mit 7:3 Punkten auf den 3. Tabellenplatz vor, wobei zu berücksichtigen ist, dass man noch ein Spiel weniger hat, als der Tabellenführer, der 10:2 Punkte hat.

Zum Spielergebnis: SG Bruchköbel 1868 IV : PSV Hanau II

Weiterlesen …