Du bist hier: SG Bruchköbel » Turnen-Leichtathletik-Gymnastik » Hapkido

Hapkido = Hap (Harmonie zwischen Körper + Geist) ki (Energie) do (Werte + Selbstvertauen)

Übungsstunde 1. bis 4. Klasse: Montag von 16:00 Uhr – 17:00 Uhr
Übungsstunde ab 5. Klasse: Montag von 17:00 Uhr – 18:00 Uhr

Trainingsort: Turnhalle der Haingartenschule in Bruchköbel (Am Atzelsgraben)

„Stilrichtung Chun Ki Do“ vom Großmeister Han-Young Choi kreiert, ist eine südkoreanische Bewegungs- und Verteidigungskunst. Das Besondere am Kampfkunsttraining ist neben der sportlichen Ausbildung auch die Vermittlung von Werten.

Trainerin: Isabelle Winkler Tel: 01514 1448866 – Vertretung: Carola Stechno

Wir suchen Verstärkung ! Du suchst eine neue Herausforderung ?! Kampfkunst spielerisch erlernen.

Hapkido was ist das? Hapkido ist eine koreanische Selbstverteidigungskunst, dessen Grundlage das harmonische Zusammenwirken von Körper und Geist ist. Hapkido ist nach dem Taekwondo die populärste koreanische Kampfkunst und wird weltweit trainiert.

Wie gut ist Hapkido? Es ist eine sehr effektive Kampfkunst zur Selbstverteidigung.

Was macht man bei Hapkido? Du lernst Tritte, Schläge, Würfe, Hebel, Druckpunkte und Bodenkampf. Desweitern lernst du die traditionelle chinesische Medizin (TCM Therapien) und Selbstverteidigungstechniken.

Was heißt Hapkido auf Deutsch? Der Weg der Vereinigung von Körper, Geist und Energie