Menü
Sportstätten

HAndball

Dreispitzhalle Bruchköbel
Einer der schönsten Handballhallen in Hessen, mit einer großen
Kapazität und einer Haupttribüne und einem Gegenrang.
Dreispitzhalle Bruchköbel
Deshalb auch für die Fans unserer Gegner immer eine Reise wert.
Dreispitzhalle Bruchköbel
Sitzplätze
Sitz&Stehplätze
Baujahr
Quadrratmeter fläche

Die perfekte Halle

Die Dreispitzhalle wurde im Jahr 2000 errichtet und liegt in der Friedbergerlandstraße in Bruchköbel. Mit 48,08m x 28,00m bietet die Halle 1262,24 Quadratmeter Fläche

Durch die Lage im Bruchköbeler Gewerbegebiet, bietet sie selbst bei voller Hütte ausreichend Parkplatzfläche in direkter Nähe.

Die Halle hat eine Kapazität von 1000 Sitzplätzen. Mit einer Ausnahmegenehmigung und zusätzlich geschaffenen Stehplätzen, wurde schon bei einzelnen Spielen eine Kapazität von 1200 Zuschauern erreicht.

Hauptnutzer der Trainingszeiten sind die Handballer der SG Bruchköbel. 19 Trainingseinheiten finden Woche für Woche an den Werktagen statt (meistens teilen sich dabei 2 Mannschaften eine Hallenzeit). Da bleibt nur wenig Zeit übrig für die restlichen Nutzer wie SGB Fußball, Herzsportgruppe und Ski Club Bruchköbel. Vormittags ist die Halle allerdings für Schulsport reserviert.

Auch an mindestens 35 Wochenenden ist die Dreispitzhalle mit Spielbetrieb der Handballer belegt. Teilweise mit Spieltagen die um 09:30 Uhr morgens mit der Jugend beginnen und erst Abends um 20:30 Uhr mit den Erwachsenenmannschaften enden. Kein Wunder bei 13 Jugendmannschaften, 2 Damenmannschaften und 3 Herrenmannschaften.

Die Dreispitzhalle hat den hochklassigsten Handballsport in den Saisons 2017/2018 und 2018/2019 erlebt, in denen die 1.Herrenmannschaft in der 3.Handball Bundesliga gespielt hatte. Ein Zuschauerschnitt von deutlich über 500 und etliche ausverkaufte Derbys waren an der Tagesordnung. Einige Klangvolle Namen wie der TV Grosswallstadt (6 facher Deutscher Meister, 4 facher Pokalsieger, 2 facher Champions League Sieger und IHF Pokal Gewinner) waren auch unter den Gastmannschaften, genauso aber auch ehemalige Bundesligateams wie Leutershausen und Eisenach. In den 3.Liga Saisons entpuppte sich die Dreispitzhalle teilweise als ein wahrer Hexenkessel.

Aktuell spielen die 1.Herren in der Oberliga Hessen (4.Liga) und die 1. Damen zeigen ihr Können in der Bezirksoberliga (6.Liga).

.

Einblicke in die Halle

Das Video ermöglicht einen guten Einblick in die Dreispizthalle.