Du bist hier: SG Bruchköbel » Allgemein » E1 Aktuell

E1 Aktuell

Internationales Flair bei der SGB

Wie bereits im letzten Jahr, nimmt unsere E1 unter der Leitung von Trainer Carmelo Rampello, an einem international besetzten Turnier statt. Vom 09.04.2022 bis 10.04.2022 findet in Oberrad / Frankfurt der U11 Kids Cup statt.

Namhafte Mannschaften, wie z.B. RB Leipzig, Bayer Leverkusen, Mainz 05, Hamburger SV, 1. FC Nürnberg, 1899 Hoffenheim, Fortuna Düsseldorf, Kickers Offenbach sind bei dem Turnier vertreten. Eine besondere internationale Note verleihen dem Turnier Rapid Wien aus Österreich, AZ Alkmaar aus Holland und Royal Antwerpen aus Belgien.

Die Gegner in der Gruppe B sind zunächst TSV 1860 München, der Gastgeber SpVgg Oberrad und Royal Antwerpen. Unsere Mannschaft geht zwar als krasser Außenseiter in die Spiele, dennoch möchte sich das Team als gallisches Dorf erweisen und den Gegnern die Stirn bieten. Dies gelang unseren kleinen Mentalitätsmonstern bereits im vergangenen Jahr beim Kings Cup 2021, als gegen namhafte Mannschaften achtbare Ergebnisse erzielt werden konnten.

Nebenbei hat sich unsere Mannschaft bereit erklärt, eine Gastmannschaft bei sich aufzunehmen. Die Wahl fiel auf Rapid Wien. So werden die Gäste aus Österreich bereits am Freitag, den 08.04.2022, von unserer Mannschaft am Flughafen empfangen. Anschließend werden je 2 Kinder von Rapid bis zum Sonntag bei den Familien unserer Spieler untergebracht.

Darauf freuen sich die Kids besonders. Letztes Jahr beherbergte unsere Mannschaft die Kids des FC St. Pauli. Dabei wurden gleich Freundschaften geschlossen. Der Kontakt zwischen den Kids beider Mannschaften besteht nach wie vor.

Im Rahmen dieser Gastaufnahme wurde auch ein besonderes Highlight vereinbart. Am Nachmittag des 09.04.2022 werden beide Mannschaften auf dem Sportplatz der SG Bruchköbel ein Freundschaftsspiel gegeneinander austragen. Das Ganze hat für unsere kleinen Kicker natürlich ein gewisses Europacup-Feeling. Zu diesem Spiel möchten wir Sie herzlich einladen.

Nachfolgend haben wir das Teilnehmerfeld und den Spielplan für die erste Gruppenphase abgebildet:

Netto Aktion 2