Menü
Du bist hier: SG Bruchköbel » Fußball » Spielberichte » 1. Mannschaft » SG Bruchköbel vs. Sportfreunde Oberau 2:1 (2:1)

SG Bruchköbel vs. Sportfreunde Oberau 2:1 (2:1)

Oberau-23

Im Duell der „Kellerkinder“ behielt die SGB am Ende drei wichtige Punkte.

Die Partie begann mit einem Paukenschlag für die Gäste. In der 8.Minute konnte man nach einem Fehler in der Abwehr mit 1:0 in Führung gehen. Doch die SGB hatte schnell eine passende Antwort. Nach feiner Vorarbeit von Özkan kam Fleischer in der 10.Minute mit einem schönen 16m Flachschuss zum Ausgleichstreffer. Dann wurde es hektisch auf der Sportanlage. Nach einem Angriff der Bruchköbeler ging Kuc im Zweikampf mit dem Torwart im 16m Raum zu Boden. Der Schiedsrichter entschied auf Elfmeter und Rote Karte. Oberaus wechselte einen Feldspieler ins Tor. Dieser hielt den von Dauth getretenen Elfmeter, doch der Schiedsrichter entschied auf Wiederholung. Doch auch die Wiederholung wurde nicht verwandelt. Der Ball ging über das Tor. Die SGB ließ sich nicht beirren und wieder war es Özkan, der Müller schön in Aktion setzte, welche er in der 26. Minute mit dem 2:1 abschließen konnte. Es blieb lange Zeit spannend, da die SGB Torchancen liegen ließ.

Am Ende waren die drei Punkte gegen einen in Unterzahl gut spielenden Gegner eingefahren. Wermutstropfen war die unnötige rote Karte des Bruchköbelers Eris in der Nachspielzeit.

Aufstellung: Dauth; Sachs, Dickerhoff; Fleischer (55.min Tokic); Rohner; Özkan; Müller (72.min Eris); Kuc ( 76.min Weissenborn); Barcik; Kappes; Strüter

Tore:
1:1 10.min Fleischer
2:1 26.min Müller

Fotos: R.Müller