Du bist hier: SG Bruchköbel » Turnen-Leichtathletik-Gymnastik » Corona – Lockdown „Wie geht es weiter“ ?

Corona – Lockdown „Wie geht es weiter“ ?

Teil-Lockdown wird verlängert

Lockerungen für den Sport nicht in Sicht. Der Breitensport bleibt wie erwartet mindestens bis Weihnachten im Teil-Lockdown und darf auch nach den Feiertagen nicht auf schnelle Lockerungen hoffen.
Nachdem die Bundesregierung den Teil-Lockdown bis 20.12.2020 verlängert hat, ist auch für uns weiterhin leider kein Vereinssport in der Turnhalle möglich.
Die Halle bleibt geschlossen und der Turnbetrieb ruht erstmal bis zum Ende der Weihnachtsferien.
Ob wir nach den Weihnachtsferien wieder starten dürfen, ist noch völlig offen. Es ist für uns alle eine anstrengende und ungewohnte Situation, die es jetzt zu meistern gilt.

Wir warten also geduldig auf eine Verbesserung der Lage, die es uns erlaubt, wenigstens wieder unter den Hygieneauflagen mit unseren Sportangeboten, nach den Weihnachtsferien, starten zu können.

Wir sind optimistisch und hoffen auf Besserung im neuen Jahr!
Bleibt uns bitte treu und vor allen Dingen gesund!

Wir wünschen Euch eine schöne Adventszeit und einen guten Start ins Jahr 2021

mit sportlichen Grüßen
der Vorstand und alle Übungsleiter

Der Teil-Lockdown im November hat den Vereinssport wieder voll ausgebremst.

Somit stellt sich die Frage: „Wie soll es weiter gehen“?

Gebannt blicken die Sportvereine im Land nach Berlin und warten von dort auf Perspektiven, wie und wann es nach dem Corona-Lockdown weitergehen darf. Viele rechnen damit, dass der über den Dezember hinaus aufrechterhalten wird, die Ungewissheit bleibt!

Im Sommer hatten die Vereine wieder Kurse anbieten können, wie hier bei der SGB Abt. TLG unter Beachtung strenger Hygieneregeln.

Im Bereich Gymnastik bieten wir wöchentlich, solange wir nicht in die Turnhalle dürfen, ein Online Angebot für Mitglieder an:

  • Dienstag 19.00 Uhr – 20.00 Uhr „FitMix“ mit Beate Schöhl
  • Donnerstag 19.00 Uhr – 20.00 Uhr „BodyFit“ mit Annette Rebentisch

Dieses wird von unseren Mitgliedern gut angenommen und beide Übungsleiterinnen schaffen es immer wieder die Teilnehmer zu motivieren.

Die Einladung sowie weitere Informationen und den entsprechenden Link gibt es bei Silvia.fuchs@sg-bruchkoebel.de – Einfach anschreiben und teilnehmen, denn Bewegung tut dem Körper und der Seele gut und macht außerdem noch Spaß.

 

>> Silvia Fuchs anschreiben + ausprobieren <<
*Achtung zurzeit nur für Mitglieder*

„Der Spaß am Sport darf in diesen schwierigen Zeiten nicht verloren gehen“

Das Internationale Deutsche Turnfest 2021 in Leipzig musste leider abgesagt werden. Am 21. Oktober wurde in einer gemeinsamen Pressekonferenz der Stadt Leipzig und des Deutschen Turner- Bundes bekanntgegeben, dass aufgrund der Entwicklung des Pandemiegeschehens und unter Gesundheitsschutzaspekten nach intensivem Austausch zwischen dem Deutschen Turner- Bund, der Stadt Leipzig, dem Freistaat Sachsen und dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat die vom 12. bis 16. Mai 2021 geplante Austragung des Internationalen Deutschen Turnfestes 2021 abgesagt werden musste.

Im Bereich Turnen wurde vom HTV die Planung für das nächste Jahr so erstellt, als ob Wettkämpfe durchgeführt werden können. Sie kann aufgrund einer veränderten Lage hinsichtlich der Entwicklung der Corona-Pandemie jederzeit geändert werden.

  • Da das Hallenkinderturnfest in 2021 leider abgesagt werden musste, wird auch der Kindertrainingstag nicht stattfinden.
  • Daher sollen die Gau-Einzelmeisterschaften am eigentlichen Termin des Hakis am 6./7.03.2021 ausgetragen werden. Sollte eine Durchführung aufgrund einer möglichen Beschränkung der Personenzahl oder Ähnlichem nicht an diesem Wochenende erfolgen können, ist für diesen Fall der 1. und 2. Mai 2021 als Alternativtermin festgelegt.
  • Bei der Planung für die Gaumannnschaftsmeisterschaften weiblich ist eine „normale“ Durchführung analog der Vorjahre vorgesehen. Es sind zwei Wochenenden (1x Juni, 1x Juli) terminiert.
  • Für das Gaukinderturnfest und das Gauturnfest am 19./20.06.2021 hat sich noch kein Verein als Ausrichter gefunden. Sollte sich das nicht ändern, muss das Gaukinderturnfest und das Gauturnfest leider ausfallen.
  • In diesem Fall würde ein Gaukindernachwuchsturnfest am selben Wochenende in einer Halle organisiert werden. Hier wird es jedoch kein Rahmenprogramm (Muckitest u. ä.) geben.
  • Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl bei dieser Veranstaltung sieht die Planung für den Tuju-Mannschaftswettkampf 25./26.09.21 eine Durchführung an 2 Tagen (Sa und So) – statt wie bisher nur an einem Tag – vor. Auch hier gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Angaben, wie die Aufteilung erfolgen wird.

Näherer Infos und kurzfristige Änderungen werden zeitnah von den jeweiligen Übungsleitern in den Gruppen bekanntgegeben.

Der Verein bittet seine Mitglieder um Verständnis.

Wir hoffen, dass es bald wieder Lockerungen geben wird und wir dann auch mit unseren Sportangeboten wieder starten können.

„Haltet euch fit und bleibt gesund”

Mit sportlichen Grüßen

der Vorstand und alle Übungsleiter / Trainer / Helfer