Menü
Du bist hier: SG Bruchköbel » Fußball » Spielberichte » 1. Mannschaft » SV Pars Neu-Isenburg vs. SG Bruchköbel 1:1 (0:0)

SV Pars Neu-Isenburg vs. SG Bruchköbel 1:1 (0:0)

Mannschaftsfoto-2019_2020_11.jpg

Durch eine disziplinierte, gute Leistung brachte das Team rund um Claus Schäfer einen nicht erwarteten Punkt mit nach Hause.

Die hoch gelobte Offensive des Pars kam kaum zum Zuge, Torchancen blieben Mangelware. Die SGB brachte aber auf der anderen Seite immer wieder durch klug geführte Konter den Pars in Bedrängnis. Es blieb aber bis zur Pause bei einem torlosen Unentschieden.

Das Spiel ging nach der Pause ähnlich weiter. Aber, wenn man in der Abstiegszone steht, hat man nicht immer das Glück des Tüchtigen. Eine unglückliche Abwehrsituation, Torwart Yannik Dauth schoss Jan Schlüter an, brachte in der 72.Min das 1:0 für den Pars.

Aber das die Moral in der Mannschaft derzeit voll intakt ist zeigt sich darin, dass weiterhin probiert wurde das Spiel positiv für sich zu entscheiden. Die Bemühungen trugen Früchte, denn Dorian Ahouandjinou gelang in der 83. Min der hoch verdiente Ausgleich.

Das Ergebnis hielt bis zum Schluß, ein weiterer Punkt, um sich aus dem Abstiegskampf nicht vorzeitig zu verabschieden.

In den nächsten zwei Spielen, beides Heimspiele, hat man die Möglichkeit, weiter die Weichen für eine positive Zukunft zu stellen.

Aufstellung: Dauth; Fleischer; Rohner; Ahouandjinou; Lehr; Vargas-Vicente (56.min Tokic); Oezkan; Schadt (88.min Grujicic); Barcik; Kappes; Strueter (78.min Nacci)

Tore:
1:1 83.min Dorian Ahouandjinou