Du bist hier: SG Bruchköbel » Handball » Damen 2: Arbeitssieg im vorletzten Heimspiel des Jahres

HAndball

Damen 2: Arbeitssieg im vorletzten Heimspiel des Jahres

Am vergangenen Sonntag hatte man die Damen des SV Hochland Fischborn zu Gast in der Dreispitzhalle, die derzeit den 7. Tabellenplatz der A-Klasse belegen.
Das Trainerteam Günes/Bätz konnte, trotz nicht optimal verlaufener Trainingswoche, auf einen vollen Kader zurückgreifen und auch unsere Anna verstärkte nach ihrer Babypause erstmals wieder das Team bei einem Punktspiel. 💕
Die Vorzeichen standen also gut und man startete motiviert in die Partie.
Bereits nach kurzer Zeit sollte sich aber herausstellen, dass die Hausherrinnen einen rabenschwarzen Tag im Torabschluss erwischt hatten. 🥅🚫
Trotz haufenweiser Großchancen im Angriff und einer soliden Abwehrarbeit gelang es den 2. Damen nicht sich abzusetzen.
Man musste im Gegenteil einen 12:14 Rückstand zum Pausenpfiff hinnehmen.
Es war klar, dass sich die Trefferquote in der 2. Halbzeit deutlich verbessern musste, wenn man die Punkte in heimischer Halle behalten und nicht leichtfertig aus der Hand geben wollte.
Doch auch nach der kurzen Verschnaufpause in der Kabine, fanden die Mädels aus Bruchköbel nicht direkt in die Spur. Zwar gelang es den Rückstand aufzuholen, doch durch zu nachlässige Abwehrarbeit, konnte man sich vorerst keine Führung erarbeiten.
Erst in den letzten 10 Minuten gelang es den SGB-Damen einen kleinen Vorsprung herzustellen, diesen Tor um Tor auszubauen und so auf die Siegerstraße zu gelangen.

Gegen stark kämpfende, aber jederzeit faire Gäste tat man sich lange schwer und musste viel Kraft und Mühe aufwenden, um die nächsten zwei Punkte auf dem Konto verbuchen zu können.

Netto Aktion 2