Menü
Du bist hier: SG Bruchköbel » Handball » Männliche D2:Niederlage gegen Buchberg

HAndball

Männliche D2:Niederlage gegen Buchberg

Am Wochenende bekam die D2 es mit der JSG Buchberg zu tun, die nur wegen dem schlechteren Torverhältnis an der Bezirksoberliga gescheitert war. Die Favoritenrolle war dementsprechend verteilt. Trotzdem konnten die Gelb-Schwarzen am Anfang mithalten. Bis zur fünften Minute (3:2) konnte man immer ein Tor vorlegen. Danach wendete sich jedoch langsam das Blatt und nach 10 Minuten konnte man das erste Mal nicht mehr ausgleichen. Die körperliche und technische Überlegenheit von Buchberg kam jetzt immer mehr zum Tragen. Technische Fehler im Angriff wurden vom Gegner konsequent bestraft und bis zur Halbzeit wuchs der Rückstand auf 8:13 an. In der zweiten Hälfte konnten die Jungs nur in der Anfangsphase mithalten, danach hatte die JSG jedoch einen 5:0 Lauf und konnte sich nach 25 Minuten auf 10:19 absetzen. Damit war das Spiel entschieden. Die Gelb-Schwarzen kämpften zwar weiter und konnten danach das Spiel einigermaßen ausgeglichen halten, dies änderte jedoch nichts an der Überlegenheit des Gegners. Leider wurden in der Schlussphase noch zwei Siebenmeter vergeben, ansonsten hätte das Ergebnis etwas freundlicher ausgesehen. So stand am Ende eine deutliche 15:26 Heimniederlage.

Es spielten: Es spielten: Buttler (Tor), Kellner (Tor), Broßmann (2/1), Demuth (6), Dönges, Gjerrud (1), Hausch, Krüger, Rui (1), Schulz, Skepeneit (3), Zinecker (2)