Du bist hier: SG Bruchköbel » Tischtennis » SGB Tischtennisjugend im Kreisvergleich erfolgreich – Emma Winkler triumphiert in der u18 Mädchen

SGB Tischtennisjugend im Kreisvergleich erfolgreich – Emma Winkler triumphiert in der u18 Mädchen

2020-03-01-KERL-U18-Mädchen-Emma-Nathalie-Sabrina

Auf den jährlichen Ranglisten verzeichnten die SportlerInnen der SG Bruchköbel wieder Topplatzierungen. Bei der u18 Mädchen dominierte Emma Winkler erneut ihre Konkurrenz nach Belieben. In sieben Matches gab sie nur vier Sätze ab. Natalie Lobeck gab lediglich zwei Spiele ab und kann sich als Zweitplatzierte ebenfalls über die Teilnahme an der Bezirksrangliste freuen. Sabrina Buschmann fehlte lediglich ein siegreiches Match mehr für die Qualifikation. Lara De la Fuente Cura konnte sich in Ihrem ersten Jahr in der u15 Mädchen sehr gut behaupten und fiebert mit einem tollen 2. Platz bereits der nächsten Stufe entgegen. „Die Platzierungen unserer Mädels bestärken uns in unserem Weg konsequent den Mädchen- und Damensport zu fördern“, so die stellvertretende Abteilungsleiterin Maike Nicolaus.

Mit Ben Nees war in der u18 Jungen ebenfalls ein SGBler unter den besten 10 Spielern des Main-Kinzig-Kreises vertreten. Er musste nur zwei Niederlagen hinnehmen und schaffte als Dritplatzierter mit sehenwerten Ballwechseln den Sprung auf Bezirksebene.  „Unsere Spielerinnen und Spieler haben sich bei den Ranglisten letztendlich für ihr seit Jahren engagiertes Training belohnt.“, freute sich Jugendleiter Christian Buschmann sichtlich.

Fotos: Norbert Fritz (KJW)

Netto Aktion 2