Du bist hier: SG Bruchköbel » Handball » Damen » Deutlicher Sieg im ersten Heimspiel des Jahres für Damen I

HAndball

Deutlicher Sieg im ersten Heimspiel des Jahres für Damen I

Im ersten Heimspiel des Jahres empfingen die 1. Damen der SG Bruchköbel die TSG Offenbach-Bürgel. Das Hinspiel konnten die Mädels von Trainer Benni Gast mit 24:28 gewinnen, waren jedoch vor einer jungen und schnellen Mannschaft gewarnt. Die Mädels fanden gut ins Spiel und konnten direkt mit einem 4:0-Lauf in die Partie starten. Die Abwehr stand kompakt und wurde unterstützt von einer starken Torfrau, die immer wieder Bälle der Gäste parieren und zu schnellen Angriffen der Hausherrinnen verwandeln konnte. Auch im gebundenen Angriffsspiel kamen die gelb-schwarzen durch schöne Spielzüge immer wieder zum Torabschluss und konnten die Führung bis zur Halbzeit auf 20:8 ausbauen. In der Halbzeit war klar, dass Bürgel nicht aufgeben wird und deshalb an die Leistung der 1. Halbzeit angeknüpft werden muss. Gesagt – Getan. Die Abwehr stand weiterhin sicher und zwang die Gäste immer wieder zu Fehlern, welche die SGB durch schnelles Umschalten zu Toren verwandelte. Die Führung konnte also auch in der 2. Halbzeit über 25:12 (40.), 30:15 (47.) und 34:17 (54.) bis zum Endstand von 37:21 ausgebaut werden. Trainer Benni Gast zum Spiel: „Das war eine geschlossene Mannschaftsleistung über die gesamte Spielzeit ohne Schwächeperiode. Hervorzuheben ist die starke Abwehrarbeit und das hohe Tempo – sowohl im Angriffsspiel als auch im Rückzugsverhalten.“
Es spielten:  Müller (6), Schmitt (2), Matusewicz (2), Ritzer (4), Kuske (6), Gast (2), Goldacker, Nazarenus (1), Bähr (5), Lorenz (5), Dietrich (3), Hoffmann (1), Klink 

Heimspiel des Jahres für Damen I

Netto Aktion 2