Du bist hier: SG Bruchköbel » Archive für Björn Döhring

HAndball

Björn Döhring

TV Gelnhausen lässt männlicher E keine Chance

Letzten Sonntag traf die männliche E-Jugend der SGB in Gelnhausen auf die E1 des TV Gelnhausen. Von Anfang an war das Spiel von einem extrem hohen Tempo gekennzeichnet, das keinem der Spieler eine Sekunde zum Verschnaufen zugestand. Bereits in den ersten Minuten zeichnete sich eine klare Überlegenheit der Mannschaft aus Gelnhausen ab. Insbesondere das Auftreten der Gelnhäuser …

TV Gelnhausen lässt männlicher E keine Chance Weiterlesen »

Spielberichte der M D1 und D2

Deutlicher Sieg gegen MaintalAm Wochenende trat die männliche D1 gegen die HSG Maintal an und war hier klarer Favorit.Trotz einiger krankheitsbedingten Ausfällen, es stand nur ein angeschlagener Spieler auf der Bank zur Verfügung und die D2 spielte parallel, ließen die Jungs keine Zweifel aufkommen, wer hier als Sieger vom Platz gehen würde. Es dauerte zwar …

Spielberichte der M D1 und D2 Weiterlesen »

Auswärtssieg für die männliche B-Jugend

Am vergangenen Sonntag ging es für die Jungs der männlichen B-Jugend zum Auswärtsspiel nach Preagberg. Man war durch das Unentschieden im Hinrundenspiel vorgewarnt und es war klar, dass dieses Spiel kein Spaziergang werden würde. Eine konzentrierte Abwehrleistung und konsequente Abschlüsse im Angriff prägten die Anfangsphase, und so stand es nach elf Minuten 4:7 für die …

Auswärtssieg für die männliche B-Jugend Weiterlesen »


Derby mit offenem Visier

BEZIRKSOBERLIGA Bruchköbel II schlägt Preagberg mit 37:35 – Maintal gewinnt Wiedersehen mit Krezovic Handball – Bevor auch die Bezirksoberliga in die Winterpause geht, stand am letzten Spieltag des Jahres das Derby zwischen der zweiten Mannschaft der SG Bruchköbel und der HSG Preagberg auf dem Programm. Das Duell in der Dreispitzhalle entwickelte sich rasch zu einer Partie mit …


Derby mit offenem Visier
Weiterlesen »


SG Bruchköbel verabschiedet sich mit Pleite in die Winterpause

Handball. Die SG Bruchköbel hat im letzten Spiel der Hinrunde eine Niederlage hinnehmen müssen und bei der TuSpo Obernburg mit 26:33 (12:16) verloren. Ohne ihren verletzten Trainer Tegaday Ramos-Nuez und ohne Linksaußen Felix Preis verspielte die SGB kurz nach dem Seitenwechsel alle Chancen auf einen Punktgewinn. Von Robert Giese Mit vier Toren Rückstand in die Halbzeitpause zu gehen, …


SG Bruchköbel verabschiedet sich mit Pleite in die Winterpause
Weiterlesen »


Wiedersehen mit Ex-Bruchköbelern

OBERLIGA Begegnung mit Schwarz, Denhard, Panther – Fegert trifft auf Ex-Klub VON ROBERT GIESE Handball – Wenn am Sonntag um 17 Uhr die TSG Münster in der Bruchköbeler Dreispitzhalle zu Gast ist, tritt damit ein Gegner bei der SGB an, der genau so viele Spieler aus dem letztjährigen Drittliga-Kader der Bruchköbeler in seinen Reihen hat wie das …


Wiedersehen mit Ex-Bruchköbelern
Weiterlesen »


„Für uns wird es brutal schwer“

OBERLIGA Bastian Schwarz lobt SGB Von Robert Giese Handball – In der vergangenen Saison ging Bastian Schwarz noch für die SG Bruchköbel auf Torejagd, seit dem Sommer spielt der Linkshänder wieder für den Oberligisten TSG Münster, der am Sonntag in Bruchköbel gastiert. Schwarz, der beim Tabellenzehnten der beste Torschütze ist, ist dann aber höchstens als Zuschauer dabei, …


„Für uns wird es brutal schwer“
Weiterlesen »

SG Bruchköbel Handball

Weibliche D-Jugend startet bei Mini-WM am 23.11.2019

Am Samstag, den 23. November 2019 findet in Langenselbold die Mini Weltmeisterschaft der weiblichen D-Jugenden statt. Austragungsort sind die beiden Hallen der Käthe-Kollwitz-Schule in der Ringstraße 55 in 63505 Langenselbold. Die im Dezember 2019 in Japan stattfindende Handball-Weltmeisterschaft der Frauen wird dabei von den Mannschaften nachgespielt (bzw. „vorgespielt“). Die  besten wJD Teams aus Hessen werden …

Weibliche D-Jugend startet bei Mini-WM am 23.11.2019 Weiterlesen »


Günes legt los wie die Feuerwehr

VON ROBERT GIESE Der Bruchköbeler Aydin Günes spielt seit dieser Saison bekanntermaßen auch Fußball, doch ob ihm dort einmal ein lupenreiner Hattrick gelingen wird, bleibt abzuwarten. Im Spiel der SG Bruchköbel II beim TV Flieden gelang Günes dieses Kunststück schon in der Anfangsphase, womit er wesentlich zur 12:6-Führung seines Teams nach knapp 20 Minuten beitrug. …


Günes legt los wie die Feuerwehr
Weiterlesen »