Erfolgreicher Start in die neue Saison

von Tobias Stiedl

Die Tischtennisspielerinnen und Spieler der SG Bruchköbel sind erfolgreich mit drei Siegen und einem Kreismeistertitel in die neue Saison 2018/19 gestartet. Insgesamt gehen dieses Jahr zwölf Teams an den Start.

Die Saison eröffneten die jüngsten mit einem 7:3 Sieg gegen Bernbach sowie die Schülerinnen mit gleichem Ergebnis gegen Lieblos. Die erste Jugendmannschaft setzte sich in der Bezirksoberliga mit 6:2 gegen den TV Roßdorf durch. Ebenfalls erfolgreich bei den diesjährigen Kreismeisterschaften waren Stefan Dechert und Florian Groß, die sich den Titel im Doppel sichern können.

Die anderen Teams starten in dieser Woche in dem Spielbetrieb. Nach dem Dreifachaufstieg der zweiten, dritten und vierten Herrenmannschaft heißt das Ziel vorerst „Klassenerhalt“. Die „Erste“ möchte sich nach Rückkehr von Hessenligaspieler Abdullah Kaya in der Tabellenspitze positionieren.

Zurück