Jahresrückblick 2018 – Ein wundervolles Jahr geht zu Ende

von Tobias Stiedl

Ein ereignisreiches Jahr ist gerade zu Ende gegangen. Wir möchten mit euch nochmal die Highlight des Jahres Revue passieren lassen und an die schönen und erfolgreichen Momente im Jahr 2018 denken.

Das Jahr 2018 stand ganz im Zeichen des 150-jährigen Jubiläums des Hauptvereins. Es wurden viele Feste gefeiert, Meisterschaften und Titel gewonnen, Turniere ausgetragen, Ausflüge veranstaltet und schöne Stunden mit Mannschaftkollegen, Trainern, Spielern, Freunden und anderen Vereinen verbracht. Die Highlights jedes Monats findet ihr nachfolgend in unserer „Timeline 2018“.

 

Januar

 

Herbstmeisterschaft im Viererpack:

Nach der Vorrunde ist bekanntlich auch immer der Rückrunde und somit Halbzeit der Saison. Im Januar konnte wir zur Halbzeit vier Herbstmeisterschaften feiern. Die Schülerinnen belegten nach der Vorrunde den ersten Platz in der Kreisliga. Ebenso den ersten Platz sicherten sich die zweite, dritte und vierte Herrenmannschaft in der ersten, zweiten und dritten Kreisklasse.

Neujahrsempfang:

Das Jahr 2018 wurde mit dem traditionellen Neujahrsempfang begrüßt. Knapp 70 Vereinsmitglieder feierten gemeinsam im Foyer der Tischtennishalle bei allerlei Leckereien und ließen das Jahr 2017 bei einer großen Diashow Revue passieren.

Mehr dazu unter: Gelungener Auftakt ins Jubiläumsjahr der SGB

 

Februar

 

Neuer Kurs Gesundheitssport:
Auch im Jahr 2018 haben wir wieder Gesundheits- und Reha-Sportkurse für berufstätige in Rentner angeboten. IN den zwei angebotenen Kursen konnten wir jeweils zehn bis zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen.

 

Ortsentscheid Mini Meisterschaften:

Im Februar war die SGB wieder auf der Suche nach dem neuen Timo Boll. Der Ortsentscheid der Mini-Meisterschaften wurde in Bruchköbel ausgetragen und begeisterte eine Vielzahl von Kindern.

 

Nachwuchsbericht der Saison:

Ein Grundstein unserer Nachwuchsarbeit liegt darin, die Kinder und Jugendlichen nicht nur am Tisch, sondern auch abseits des Tisches zu fördern. Um den Kindern einen ersten Einstieg in die Vorstandsarbeit zu geben, wurde 2018 erstmals der „Nachwuchsbericht der Saison“ gesucht. Die Spielerinnen und Spieler erhielten die Möglichkeit, eigene Presseberichte ihrer Wettkämpfe und Punktspiele in der Presse und auf unserer Homepage zu veröffentlichen. Den ersten Platz erreichte hierbei Sabrina Buschmann. Als Gewinn darf die Siegerin mit Ihrer gesamten Mannschaft im Jahr 2019 zu einem Bundesligaspiel nach Langstadt fahren.

Mehr dazu unter: SGB sucht den Nachwuchsbericht der Saison

Die Spielberichte im Überblick:

 

März

 

Ausrichtung der Kreisendrangliste:

Die jeweils besten Spieler des Kreises kamen in Bruchköbel zusammen, um sich die begehrten Tickets für die Bezirksranglisten zu sichern. Mit Lara de la Fuente Cura und Maximilian Kreuscher schafften zwei Akteure der SGB den Sprung auf Bezirkseben. Tolle Ballwechsel, viele Emotionen und begeisternden Tischtennissport lockten bei sonnigem Winterwetter auch einige Zuschauer in die Halle.

Mehr dazu unter: Tischtennis-Asse trumpfen auf

 

Nachwuchs erhält neue Trikots von KEGU:

Stolz präsentierten die Nachwuchsspieler der SG Bruchköbel im Mai ihre neuen Trikots. Gesponsert wurden die neuen Trikotsätze von der KeGu GmbH. KeGu bietet Dienstleistungen im Bereich der Leckortung, Rohrbruchsuche, Trocknung und Thermografie an.

Wir möchten uns in diesem Zug auch bei allen anderen Sponsoren bedanken, die uns im Jahr 2018 unterstützt und die Förderung von fast 80 Kindern und Jugendlichen ermöglicht haben!

Mehr dazu unter: KeGu sponsort neuen Trikotsatz

 

Sportlerehrung 2018:

Die Erfolge der Sportlerinnen und Sportler der SGB wurden bei der jährlichen Sportlerehrung der Stadt Bruchköbel geehrt. Gemeinsam mit den Sportlern der anderen Ortsvereine wurden gemeinsam die Erfolge aus dem Jahr 2017 gefeiert. Ein buntes Rahmenprogramm und ein leckeres Essen rundete die Sportlerehrung hervorragend ab.

 

Akademische Feier zum 150-jährigen Jubiläum:

Die akademische Feier zum 150-jährigen Jubiläum war einer der Höhepunkte im Jubiläumsjahr. Dort zeigte die SGB, dass sie trotz ihres betagten Alters alles andere als eingestaubt ist, denn neben Festreden begeisterte auch das abwechslungsreiche Showprogramm die Gäste im Bruchköbeler Bürgerhaus.

Mehr dazu unter: 150 Jahre SGB

 

April

 

Vierfache Meisterschaft und Dreifachaufstieg der Herren:

In der Saison 2017/18 ging die SGB mit zwölf Teams an den Start. Die zweite Schülermannschaft sowie die weibliche Jugend standen am Ende der Saison an der Tabellenspitze der Kreisliga. Ebenfalls an der Tabellenspitze und somit Meister und Aufsteiger waren die dritte und vierte Herrenmannschaft in der dritten und zweiten Kreisklasse. Die zweite Herrenmannschaft verpasste die Meisterschaft knapp, konnte aber dennoch auf den Aufstieg in die Kreisliga feiern.

 

Mai

1.  Mai Ausflug:

Auch in 2018 hieß es wieder „aufsatteln“. Eine Gruppe von motivierten Radlern machte sich am ersten Maifeiertag wieder auf große Radtour. Gemeinsam gefeiert wurde am Ende mit über 20 Mitgliedern auf dem Handballplatz bei den Freunden der Handballabteilung.

Mehr dazu unter: 1. Mai Ausflug

 

Abdullah Kaya kehrt zur SGB zurück:

Nach einem dreijährigen Ausflug in die Hessenliga zum TFC Steinheim wechselte unsere „alte“ Nummer eins wieder zurück zur SGB. Leider hatten wir aber auch Abgänge zu verzeichnen. So wechselte Thewind Mom, Hessenmeister von 2016, studienbedingt nach Darmstadt. Wir hoffen ihn aber bald wieder im Bruchköbler Trikot zu sehen.

 

Pfingstfahrt Sandershausen:

Im vergangenen Jahr machte sich wieder eine Delegation von über 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf nach Sandershausen (nähe Kassel) um am internationalen Sanderhausener Pfingstturnier teilzunehmen. Zum zehnten Mal in Folge wurde dort gemeinsam drei Tage lange gecampt, gespielt und natürlich auch gefeiert. Mit Jung und Alt, klein und groß. Wir freuen uns bereits auf Sandershausen 2019!

Mehr dazu unter: 10-jähriges Jubiläum in Sandershausen

 

Mitgliederversammlung:

Die turnusgemäße Mitgliederversammlung fand wie immer in den Bauernstuben des Bürgerhauses statt. Den fast 30 Anwesenden wurden die Ergebnisse des vergangenen Jahres präsentiert und Ausblicke auf das Jahr 2018 gegeben. Nach genau 40 Jahren Vorstandstätigkeit wurde Uwe Schohaus gebührend aus dem Vorstand verabschiedet. Wir danken Uwe für die tolle Arbeit, die er in den letzten 40 Jahren für die SGB geleistet hat!

 

Juni

 

Vereinsmeisterschaften:

Trotz rekordverdächtiger Temperaturen in- und außerhalb der Halle ließen es sich die Sportler nicht nehmen, ihre alljährlichen Vereinsmeisterschaften zum Saisonabschluss auszutragen. Über vierzig Teilnehmer zwischen acht und siebzig Jahren duellierten sich in verschiedenen Konkurrenzen und jagten dem weißen Zelluloidball hinterher. Frei nach dem Motto: „Das Runde muss aufs Eckige und ein Spiel geht über drei Sätze“.

Mehr dazu unter: Vereinsmeisterschaften 2018

 

Juli

 

Inklusives Tischtennis-Schnuppern im Forum Hanau:

Im Juli waren wir im Forum Hanau zu Gast und präsentierten dort gemeinsam mit „Menschen in Hanau“ unser integratives Tischtennisangebot.

Mehr dazu unter: Inklusives Tischtennis-Schnuppern mit der SGB

 

August

 

Benefiz Showkampf:

Im August fand das größte Highlight des Jubiläumsjahres statt. Der Benefiz-Showkampf mit Europameister Ruwen Filus, Thomas Keinath und Dominik Scheja. Über 300 Zuschauer sahen die spektakulären Ballwechsel des Abwehrasses. Mit dabei war auch Paralampics-Sieger Holger Nikelis, der die von ihm gegründete Organisation „sport grenzenlos“ vorstellte. Insgesamt kam eine Spendensumme von 6.000 € zusammen.

Abgerundet wurde das wundervolle Event mit einem großen Vereinsfest auf dem Gelände der Dreispitzhalle in Bruchköbel.

Mehr dazu unter: Tischtennis-Showkampf begeistert die Zuschauer

 

Benefiz-Lehrgang:

Im Rahmen des Benefiz-Showkampfes fand zudem auch der zehnte Benefiz-Lehrgang statt. Über 50 Kinder und Jugendliche wurden von einem Dutzend lizensierter Trainer ehrenamtlich trainiert. Insgesamt wurden in den zehn veranstalteten Benefiz-Lehrgängen eine Gesamtsumme von über 20.000 € gespendet.

Mehr dazu unter: Tischtennis-Showkampf begeistert die Zuschauer

 

Inklusives Tischtennis:

Während eines inklusiven Schnuppertrainings erhielten Spielerinnen und Spieler mit und ohne Behinderung die Möglichkeit, miteinander zu trainieren und verschiedene Spielmöglichkeiten auszuprobieren. Es standen mehrere Rollstühle, große sowie kleine Tische und weitere Utensilien bereit.

 

September

 

Weinfest zum 150-jährigen Jubiläum:

Auf dem Freien Platz in Bruchköbel, gegenüber dem Alten Rathaus, fand das große Jubiläums-Weinfest der SG Bruchköbel statt. Das Weinfest war einer der Höhepunkte der 150-Jahr-Feierlichkeiten. Mehrere hundert Besucher erfreuten sich an leckerem Essen, Live-Musik und natürlichen den besten Weinen der Region.

 

Saisonstart mit Kreismeistertitel:

Bei den Kreiseinzelmeisterschaften der Damen und Herren erreichten Stefan Dechert und Florian Groß den ersten Platz im Doppel der Konkurrenz Herren D. Zudem konnten weitere Podest-Platzierungen erreicht werden.

Mehr dazu unter: Erfolgreicher Start in die neue Saison

 

Oktober

 

 

Girls Day:

Im Oktober wurde erstmals in Kooperation mit dem DTTB ein Tischtennis-Girls-Day ausgerichtet. Der Girls Day richtet sich speziell an Mädchen zwischen acht und zwölf Jahren, die noch nicht mit dem Tischtennissport in Berührung gekommen sind. Der Girls-Day diente auch als Eingangs- und Schnupperveranstaltung für unsere Mädchen-Ball-Ag.

 

November

 

Ausrichtung der Bezirkseinzelmeisterschaft:

Über 200 Spielerinnen und Spieler der fünf Kreise des Bezirks Mitte spielten um die Qualifikation für die hessische Einzelmeisterschaft. Die SGB konnte sich dabei wieder als hervorragender Ausrichter präsentieren.

Mehr dazu unter: Bezirkseinzelmeisterschaften 2018

 

Start unserer Schul-Ags:

Seit Anfang November begrüßen wir wieder über 35 Schülerinnen und Schüler in den seit einigen Jahren erfolgreich durchgeführten Schul-AGs. In Kooperation mit der Haingarten- und der Brückenschule trainieren derzeit 14 Jungs und Mädchen in einer auf Tischtennis ausgerichteten AG und über 20 Mädchen in einer „Just-for-Girls“-AG, die einen allgemeinen Einstieg in den Ballsport bietet.

Mehr dazu unter: Tischtennis Schul-Ags

 

Dezember

 

Kreispokal-Triple:

„Da ist das Ding, Mal drei“ – unter großem Jubel konnte die SGB beim Kreispokal gleich dreimal in die Höhe strecken. Die weibliche sowie männliche Jugend und die C-Schüler erkämpften sich mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung vor heimischen Publikum den Titel. Unsere erste und zweite Damenmannschaft erreichte jeweils den dritten Platz im Kreispokal.

Mehr dazu unter: SGB holt das Kreispokal-Triple

 

Herbstmeisterschaft:

Auch in diesem Jahr stehen zwei Teams der SGB nach der Vorrunde an der Tabellenspitze. Die weibliche Jugend steuert der Titelverteidigung in der Kreisliga entgehen. Die C-Schüler wurden ebenfalls Gruppensieger.

 

Familienturnier:

Auch im vergangenen Jahr trafen sich wieder Groß und Klein beim traditionellen Familienturnier der SGB, um gemeinsam dem kleinen weißen Ball hinterher zu jagen. In 22 Zweierteams spielten die Nachwuchsspielerinnen und Spieler gemeinsam mit ihren Eltern, Geschwistern oder Großeltern um einen Platz in der „Hall of Fame“ der SGB.

Mehr dazu unter: Tischtennis Familienturnier mit Teilnehmerrekord

 

Nikolausturnier:

Zum Abschluss des Jahres wurde zum traditionellen Nikolausturnier geladen. Das Turnier wird alljährlich im Doppelmodul ausgetragen und in jeder Runde wird der Partner sowie das gegnerische Duo erneut gelost und es werden immer zwanzig Punkte erspielt. Somit entstehen bunt gemischte Paarungen und jeder hat die Chance auf den Sieg, den die gesamt erspielten Punkt aller Runden wurden zusammenaddiert. Bei den Herren und Damen setzte sich Christian Buschmann mit jeweils einem Punkt vor Klaus Hahn und Joscha Müller durch. Beim Nachwuchs dominierte Eduardo Arevalo. Zum Abschluss des Turniers feierten die insgesamt 32 Teilnehmer bei leckeren Hot Dogs, Plätzchen und Getränken.

 

Neben den zahlreichen Aktivitäten, Festen und Events war in unserem Verein aber auch abseits des Tisches so einige los. So waren wir zu Gast bei einigen Spielen der Handballabteilung in der dritten Handball-Bundesliga sowie den Fußballern in der Gruppenliga.

 

Und was erwartet uns im Jahr 2019?

  • 27.01.2019 - Neujahrsempfang
  • 27.01.2019 - Ausrichtung: Kreiszwischenrangliste Nachwuchs
  • 23.02.2019–24.02.2019 - Ausrichtung: Kreisendrangliste Nachwuchs
  • 06.04.2019–07.04.2019 - Ausrichtung: Bezirksentscheid- / Bezirksjahrgangsmeisterschaften Nachwuchs
  • 01.05.2019 - 1. Mai Radtour
  • 07.06.2019–09.06.2019 - Zeltfreizeit „Internationales TT-Turnier Sandershausen“
  • 22.06.2019 - Vereinsmeisterschaften 2019
  • 16.08.2019–18.08.2019 - Ausflug - Andro Kids Open, Europas größtes Jugendturnier in Düsseldorf
  • 24.08.2019–25.08.2019 - Abteilungsausflug
  • 21.09.2019–22.09.2019 - Ausrichter: Kreiseinzelmeisterschaften Nachwuchs


Weitere Events werden auf der Homepage und bei Facebook bekannt gegeben.

Zurück